Lindenhof
Hofansicht
Ansicht Ecke
Ansicht Ecke
Hof mit Bestandsgebäude

Lindenhof

StandortGotlindestraße, D-10365 Berlin
BauherrHOWOGE-Wohnungsbaugesellschaft
Bauzeitin Planung
BauvolumenBGF 27.000 m2
VerfahrenWettbewerb 1. Preis

Auf dem Areal des um die Jahrhundertwende in Berlin- Lichtenberg errichteten Lindenhofs mit seiner parkähnlichen Umgebung entsteht ein neues Wohnquartier. Die denkmalgeschützten Gebäude des ehemaligen Kinderkrankenhauses bilden dabei das Zentrum der Anlage und sind Ausgangs- und Referenzpunkt der städtebaulichen Weiterentwicklung. Die von Max Dudler und KSP Architekten entwickelten Wohnhäu­ser nehmen die Hofstruktur des Bestandes auf und formieren sich mit diesem zu einem neuen einzigartigen und identitäts­stiftenden Gesamtensemble. Auf jedem der drei Baufelder entsteht ein U-förmiges Hauptgebäude mit einem flankieren­den Einzelgebäude. Die so entstehenden Höfe binden das Ensemble gestalterisch zusammen. Dabei stellt jeder Hof ge­wissermaßen eine eigene Skulptur dar. Als Nachbarschafts­höfe bilden sie einen Kontrast zum großzügigen gemein­schaftlichen Park. Die zurückhaltende Architektursprache der Neubauten folgt der rationalen Gestaltung der Bestandsge­bäude und führt beispielsweise deren gleichmäßiges Fenster­raster fort.