Geschäftshaus Rudolfplatz
Aussenansicht
lageplan
Grundriss

Geschäftshaus Rudolfplatz

StandortRudolfplatz / Habsburgerring, D-50674 Köln
BauherrDevelopment Partner AG
VerfahrenGutachterverfahren 2017, 1. Preis

Das neue Büro- und Geschäftshaus am Rudolfplatz / Habsburgerring vervollständigt die Blockstruktur am historischen Westeingang der Stadt Köln. Aus einer Transformation der Umgebungsbezüge entwickelt der Entwurf eine eigenständige, skulpturale Gebäudekubatur. Wahrnehmbar als große Gebäudefigur, wird durch den skulpturalen Ansatz gleichzeitig eine feinere Differenzierung erzielt, die auf die historische Körnung reagiert. Die Gliederung der Fassade verwebt die Umgebungsbezüge, insbesondere zur Hahnentorburg, zu einem ganzheitlichen Relief. Die Rationalität der schlichten Fassadenausbildung steht in einem spannungsreichen Wechselspiel mit der Lebendigkeit des skulpturalen Baukörpers. Mit einer Kombination aus geschlemmtem Ziegel für die Pfeiler und Werksteinelementen für die Sturzbereiche reflektiert das Gebäude auch die Materialität des historischen Stadttors. Die großen Fensterflächen im Erdgeschoss und 1. Obergeschoss markieren die Gewerbenutzung. Der repräsentative Eingang vom Habsburgerring erschließt die flexibel aufteilbaren Büroflächen, die sich vom 2. bis ins 8. Obergeschoss erstrecken.