Wohnquartier Baakenhafen
Ansicht

Wohnquartier Baakenhafen

StandortBaakenhafen, D-20457 Hamburg
BauherrRichard Ditting GmbH & Co KG
Bauzeitin Ausführung
BauvolumenBGF
VerfahrenWettbewerb, 2. Platz

Der östliche, innenstadtnahe Bereich des Baakenhafens wird in den nächsten Jahren zum integralen Bestandteil der Hamburger HafenCity entwickelt. Den Auftakt des vielfältigen, durchmischten Wohnviertels bildet der Lola Rogge-Platz als lebendiger Kern des neuen „Quartiers der Generationen“ mit allen wichtigen Funktionen wie Einzelhandel und Versorgung. Nach einem Wettbewerb wurde das Büro als zweiter Preisträger anteilig mit der Planung des Baakenhafens Baufeld 91 Haus eins und sechs beauftragt. Der Entwurf ist als zusammenhängende Raumskulptur aus sechs Einzelhäusern konzipiert, die durch ein Warftgeschoss im Parterre verbunden sind. Komplett in Backstein gehalten wirkt die Bebauung klar als urbanes Ensemble. Nuancierungen in Farbe und Format der Backsteine verstärken die skulpturale Wirkung des Entwurfs. Das Wasser der Elbe und die den Ort prägende Schifffahrt inspirierten die horizontal ausgerichtete Dynamik der Fassade mit ihren horizontalen Bändern, Fugen und Schichten. In den Häusern eins und sechs werden insgesamt 64 Wohnungen umgesetzt, bestehend aus Familienwohnungen, Seniorenwohnungen und Pflege-Apartments, die es Menschen ermöglichen, bis ins hohe Alter in der eigenen Wohnung zu bleiben. Die Wohnungen sind öffentlich gefördert und mietpreisgebunden.