Prime 2
Geschäfts- und Bürohaus Prime 2, Zürich, Strassenansicht
Geschäfts- und Bürohaus Prime 2, Zürich, Frontansicht
Geschäfts- und Bürohaus Prime 2, Zürich, Ansicht Innenhof
Grundriss

Prime 2

StandortPfingstweidstrasse 9/11, CH-8005 Zürich
BauherrWelti-Furrer Immobilien AG
Bauzeitin Ausführung
BauvolumenBGF 30.000 m²
VerfahrenDirektauftrag

Das Welti-Furrer Areal in Zürich-West ist Teil eines ehemaligen Industriegeländes, das derzeit in ein modernes Stadtquartier transformiert wird. Im Mittelpunkt des Entwurfs für das Geschäftshaus „Prime 2“ an der Pfingstweidstraße stehen städtebauliche Gedanken. Die Etablierung eines freistehenden, von allen Seiten zugänglichen Hofhauses als Teil einer Reihe eng stehender Solitäre wirkt bewusst an der Fassung öffentlicher Räume und der Kreation städtischer Atmosphären mit. Wie eine Insel wird das Gebäude von einem Kontinuum lebendiger Außenräume umspült. Die Kombination von Stein und großformatigen Glasflächen verleiht dem Gebäude einen kraftvollen und großstädtischen Ausdruck. Durch den monolithisch gefügten, dunklen Naturstein erscheint der Baukörper wie aus einem Guss und erhält besondere Wertigkeit. Die zurückgesetzten Fenster und die tiefen Steinlaibungen sorgen für die ausformulierte Plastizität der Fassade, in der die Fenster „wie aus dem Stein gehöhlt“ wirken.  Das überhöhte Sockelgeschoss setzt, akzentuiert durch unterschiedlich ausgebildete Zugänge, die öffentliche Nutzung von den darüber liegenden Flächen ab, die sich durch die neutrale Formgebung des Baus für unterschiedliche Nutzungen eignen.