Hauptpost
Ansicht Bahnhofsplatz
Innenhof
Ansicht Innenhof
Lageplan

Hauptpost

StandortBahnhofstraße, D-90443 Nürnberg
BauherrProjektgesellschaft Nürnberg GmbH & CO KG
Bauzeitin Planung
BauvolumenBGF 57.500 m²
VerfahrenWettbewerb, 1. Preis

Durch die Instandsetzung des 1924 von Hans Weiß und Johann Kohl fertiggestellten markanten Gebäudes der Hauptpost und die Neubebauung der angrenzenden Grundstücke gewinnt der Vorplatz des Nürnberger Hauptbahnhofs eine neue städtebauliche Formulierung. Die komplexe, zusammenhängende Gebäudefigur fügt sich an den historischen Rundbau an und inszeniert dessen dynamische Form neu. Durch die Setzung zweier Hochhaustürme wird der Platz erweitert und der Zugang zu einer attraktiven innerstädtischen Passage markiert. Die beiden neuen Türme bilden zudem eine Torsituation in Richtung Altstadt sowie in das Quartiersinnere aus. Diese einladende Geste des neuen Quartiers wird durch Arkaden zum Bahnhofsplatz unterstützt. Die großzügigen Flächen des Neubaus sind für einen Nutzungsmix aus zwei Hotels unterschiedlicher Kategorien, flexiblen Büroflächen, Einzelhandel sowie kleineren Dienstleistungen und Gastronomie vorgesehen. Die Postbank und das Postverteilzentrum werden nach Fertigstellung an den Standort zurückkehren.