Außenansicht

HUGO-HÄRING-AUSZEICHNUNG 2014

Die Stadthalle Reutlingen wird 2014 mit der Hugo-Häring-Auszeichnung des BDA, Kreisgruppe Neckar-Alb gewürdigt. 

Begründung der Jury:
Die Stadthalle ist einzigartig und unverwechselbar und prägt die Identität des Ortes und der Stadt Reutlingen nachhaltig. Die bewusste Ablehnung regionaler (Stadthallen-) Typologien wirkt befreiend. Der sich nach 4 Seiten öffnende Grundriss korrespondiert mit dem umgebenden, noch unfertigen Platz. Eingang und Foyer weisen in Richtung historische Kernstadt. Die Dachterrasse stellt ein reizvolles Nutzungsangebot dar und bietet einen einzigartigen Blick über die Stadt. Die mit dunkelbraunem Aluminium verkleidete Fassade ist fein proportioniert und detailliert. Die Materialreduktion im Inneren wirkt angenehm ruhig und feierlich. Ein Gebäude, welches seinen hohen architektonischen Anspruch in Funktion und Nutzung einlöst und überraschend gut den Geist des wirtschaftlich erfolgreichen Unterzentrums Reutlingen spiegelt.