Europacity
Ansicht von der Heidestraße
Gesamtansicht vom Kanal
Innenhof
Innenhof
Gebäudeausschnitt
Grundriss

Europacity

StandortHeidestraße 14, D-10557 Berlin
BauherrBerlin Stadthafenquartier BF 11/12 Projekt GmbH & Co. KG
Bauzeit2016 - 2019
BauvolumenBGF 26.000 m²
VerfahrenWettbewerb 2013, 1. Preis

Als Prager Carrée und Wiener Etagen bilden die Baufelder 11 und 12 der neuen Europacity am Berli­ner Hauptbahnhof einen zusammenhängenden Block. Vielfältige städtische Nutzungen finden hier in individuellen Hauscharakteren zu einem gesamtheitlichen Ausdruck. Über einem alle Häuser verbindenden Sockelbereich mit Gewerbenutzungen entstehen Wohnhäuser ver­schiedener Größen und Segmente, denen die bewährte Grundstruktur des Berliner Mietshauses aus der Gründerzeit als Vorbild dient. Das repräsentativste Gebäude des Blocks liegt als siebengeschossiger, schützender Riegel und „Eckstein“ an der Heidestraße. Durch plastische Baukörperrücksprünge erhält die Blockrandbebauung eine charakteristische Physiognomie. Als städtebauliche Dominante überragt das sogenannte Sammlerloft in der Höhe den Blockrand und stellt den Bezug zum nahegelegenen Museumsareal am Hamburger Bahnhof her.