Außenansicht und Ehrenhof

AUSZEICHNUNG GUTER BAUTEN UND PUBLIKUMSPREIS

Die Folkwang Bibliothek erhält 2014 die Auszeichnung guter Bauten des BDA Essen  und den Publikumspreis   

Begründung der Jury:
Mit bemerkenswerter Sicherheit schafft es der Architekt die geforderte städtebauliche Aufgabe in der bischöflichen Residenz, welche heute von der Folkwangschule genutzt wird zu lösen. Ein mit entsprechendem Abstand zum Bestand präzise gesetzter, trapezförmiger Baukörper ergänzt die historische Hofanlage, von dort er auch richtigerweise erschlossen wird. Der als Bibliothek genutzte Zweckbau steht in seiner kubischen Haltung im Kontrast zur vorhandene, barocken Baustruktur. Seine Anmut gewinnt er aus einer schlichten, flächigen structural-glazing Fassade, die aus bedruckten Gläsern mit Motiven aus Steinblöcken besteht, was durchaus kontrovers diskutiert wurde.
Sein dadurch belebtes Gesamtbild harmoniert in hervorragender Weise mit den gelben Putzbauten und dem lebendigen Kopfsteinpflaster des Innenhofs.